Musica secreta

Luzzaschi_1_kleinBrancaccio und die sinnlich-virtuose Kunst der drei Damen von Ferrara

Sonntag, 5. Mai 2019
um 15 Uhr
um 14 Uhr Konzerteinführung mit Joel Frederiksen (Künstlerischer Leiter EPM)

Das vierte Konzert in der Reihe “Zwischen Mars und Venus” im Mars-Venus Saal des bayerischen Nationalmuseum beginnt „in secreta“: Die Zuschauer wandeln im ersten Teil von einem geheimen Ort zum Nächsten und werden stets von einer der Damen oder von Brancaccio (verkörpert von Joel Frederiksen) erwartet: Sie hören Lieder und erfahren Geschichten aus der Zeit jener Musikerinnen. Im zweiten Teil des Programms versammelt sich das Publikum im Saal, um das Ensemble Phoenix Munich mit weiterer reizvoller Musik für bis zu sieben Sänger/Instrumentalisten aus Napoli und Ferrara zu erleben.

Interpreten: Giovanna Baviera (Sopran, Viola da Gamba), Sabine Lutzenberger (Mezzosopran, Blockflöte), Tanja Vogrin (Mezzosopran,  Harfe), Giovanni Cantarini (Tenor, Theorbe), Joel Frederiksen (Bass, Erzlaute), Michael Eberth (Cembalo)

Karten:

Direkt über das Ensemble Phoenix Munich:  Tel. +49 89 8575604 / Email: epm@gmx.de

Preise: 28,00 € | Ermäßigt 23,00 € (Schwerbehinderte) und 14,00 € (Schüler, Studenten)
Tickets auch über Ticketino oder München Ticket (zzgl. Gebühren) erhältbar